Jugendherberge Aalen

javascript:void(0);
/~/media/6E3FA65A23BC46BC8F37582222185D33.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/89D30EA0D4FE4395B929BFBC9EF769A8.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/AD1C0742B9C3477A93858119503F949E.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/BA91589F74424064BB88FC3867F05B6D.jpg
activeSlide-orange
Print

Freizeittipps

Vergangenheit und Gegenwart. Kultur, Geschichte und herrliche Landschaft. Schon um das Jahr 150 lag hier das größte römische Reiterkastell nördlich der Alpen. Stauferkaiser Friedrich II. gründete die Stadt Aalen um 1240. Gut 100 Jahre später wurde Aalen freie Reichsstadt. Aalen ist sich seiner Geschichte bewusst. Und blickt nach vorne. Aalen - ein Ort zum Wohlfühlen. Und das Tor zur Schwäbischen Alb.

Die Jugendherberge liegt am westlichen Stadtrand im Stadtwald "Rohrwang" in unmittelbarer Nähe der Scholz-Arena.

Freizeitspaß

  • Freibad
  • Hallenbad
  • Kletterhalle (nach Vereinbarung)
  • Sportmöglichkeiten (nach Absprache mit den umliegenden Sportvereinen)

Wandern- Natur pur

  • Limeswanderungen (1 - 4 Std.)
  • Aussichtsturm "Aalbäumle" (1,5 Std.)
  • Aalen-Wasseralfingen (1,5 Std.)
  • Wental (3,0 Std.)
  • Panoramaweg Aalen (2 - 30 km)

Viel zu erleben

  • Limes und Limesmuseum (1 km)
  • Limes-Thermen (3 km)
  • Tiefer Stollen (Besucherbergwerk und Heilstollen bei Atemwegserkrankungen) (5 km)
  • Göppingen (Märklin-Museum, Fernsehstudio Tigerentenclub) (45 km)
  • Ulm (Münster) (60 km)
  • Stuttgart (Wilhelma, Planetarium, Museen und Theater, Musicals, Fernsehturm, Landtag) (77 km)
  • Günzburg (Legoland) (75 km)

Kontakt

Jugendherberge Aalen
Schubart-Jugendherberge Aalen

Stadionweg 8
73430 Aalen

Tel: +49 7361 49203
Fax: +49 7361 44682

info@jugendherberge-aalen.de


Leitung
Michael Hagel

Rollstuhlwandern

Rollstuhlwandern

Hier finden Sie Tipps für barrierefreies Wandern, die alle vom Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg in der Praxis getestet wurden.

Mehr »